Anregungen / Fragen

Online-Treffen des Promotionsprogramms, 24.11.23

Am Freitag, 24.11.23, fand das vierte Treffen des Promotionsprogramms Demsoz „Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt politisches Handeln“ statt. Zu Gast war Günter Rieger, der zum Thema Lobbying in der Sozialwirtschaft referierte und damit das Thema seines neuen Buches (im Erscheinen) vorstellte. In seinem Vortrag erläuterte er u. a., wie professionelles (Sozial)Lobbying funktioniert und in der verbandlichen wie organisationalen Praxis, beispielsweise durch Politikberatung, Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit, umgesetzt werden kann.

Im Anschluss gestaltete Sandra Laumen, Gleichstellungsbeauftragte an der Hochschule Niederrhein, einen interaktiven Workshop zum Thema „Wie Familie, Beruf und Promotion wuppen und sich selbst nicht aus den Augen verlieren“. Die Entscheidung, eine Promotion anzustreben, stellt oft eine intensive Zeitphase im Leben dar, die mit beruflichen Verpflichtungen und persönlichen Ambitionen in Einklang gebracht werden muss. Für viele Promovierende ist die Frage der Vereinbarkeit besonders relevant, wenn sie auch familiäre Verantwortlichkeiten tragen.

Abschließend hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema Promovieren loszuwerden.

Newsletter

Anstehende Veranstaltungen